Trading-Psychologie

Trading-Psychologie

Trading-Psychologie ist eines der wichtigsten Gebiete, die ein Händler verstehen muss. Die meisten Händler übersehen oft diesem entscheidenden Bereich, aktienkaufen.tips zu glauben, dass die Handelssysteme der wichtigste Aspekt des Handels erfolgreich sind. Wenn man darüber nachdenkt, können jedoch Ihre Überzeugungen über den Markt haben einen signifikanten Einfluss auf wie Sie handeln.

Um die Bedeutung der Psychologie zu veranschaulichen, das folgende ist ein Zitat aus weltweit renommierten Trainer Dr. Van Tharp Handel: „Wenn ich Diskussionen darüber, was wichtig für den Handel ist gehabt haben, drei Bereiche in der Regel kommen: Psychologie, Umgang mit Geld (z. B. position Sizing), und Systementwicklung. Die meisten Menschen betonen, Systementwicklung und de-betonen die beiden anderen Themen. Anspruchsvollere Leute behaupten, dass alle drei Aspekte sind wichtig, aber die Psychologie ist das wichtigste (ca. 60 Prozent), Position Sizing ist die nächste wichtigste (ca. 30 Prozent) und Systementwicklung ist der am wenigsten wichtige (etwa 10 Prozent). “

Wenn es um Handel geht, eines der am meisten vernachlässigten Themen sind mit trading-Psychologie zu tun. Die Mehrheit der Händler verbringen Sie Tage, Monate und sogar Jahre versucht, das richtige System zu ihnen passt zu finden. Aber mit den richtigen trading System ist nur ein kleiner Teil was wirklich notwendig ist, um Forex oder anderen Finanzmärkten erfolgreich zu handeln. Versteh mich nicht falsch, es ist noch wichtig zu finden oder zu entwickeln ein Handelssystem, das zu Ihnen passt, es ist jedoch auch wichtig, eine gut definierte Geld-Management-Plan, sowie ein Verständnis für die psychologischen Barrieren, die Entscheidungen der Händler beim Handel zu beeinträchtigen. Um in das Geschäft der Handel erfolgreich zu sein, muss ein Gleichgewicht zwischen diesen wichtigen Aspekten des Handels.

In das Handelsumfeld

In das Handelsumfeld wenn Sie einen Handel verlieren, der erste Gedanke, dass Pops dagegen würde wahrscheinlich sein, „Es muss etwas falsch mit meinem System“, oder „Ich wusste es, aktienkaufen.tips/online-broker/ ich sollte nicht genommen haben, diesen Handel“ (auch wenn Ihr System es signalisiert). Aber manchmal brauchen wir ein wenig tiefer um der Natur unsere Fehler zu sehen, und dann entsprechend bearbeiten. Dies bedeutet, betrachten die möglichen psychologischen Neigungen, die Sie haben, wenn es darum geht, die Entwicklung und Umsetzung eines Handelssystems. Dies wird weiter unten noch genauer erklärt.

Geht es um Handel am Devisenmarkt sowie andere Märkte, nur 5 % der Händler das ultimative Ziel zu erreichen: in Gewinne konsequent sein. Aus meiner Forschung, wie ich glaube, der Hauptgrund dafür ist ein Mangel an Verständnis dessen, was ein Händler tatsächlich berücksichtigt werden sollte, könnte die weitgehend eigene psychologische Verzerrungen zuzuschreiben haben sie in Richtung Handel.

Psychologische Verzerrungen am besten wie trading-Psychologie zu erklären ist nicht nur über positives Denken, hier ist ein Beispiel dafür, wie Ihr trading Ihre psychologische Verzerrungen bewirken können.

Betrachten Sie einen neuen Händler, der ein Interesse an der Forex-Markt für den Handel hat. Sie würden wahrscheinlich glauben, dass ein Handelssystem der Ort zu starten, so dass sie über das Internet und suchen Sie nach Stichworten wie „Forex-trading-System“ oder „trading-System“ abgehen. Auch wären sie wahrscheinlich ein Handelssystem finden möchten, die sehr genau ist, zum Beispiel rund 80 % + Genauigkeit. Der Grund dafür? Auch aus meiner Forschung habe ich entdeckt, dass diese Art des Denkens zu uns in sehr jungen Jahren vor allem durch das Schulsystem gelehrt wurden. Schule lehrt uns zu richtigen 80 % + der Zeit, und wenn wir nicht sind, gelten wir als einen Fehler. Das Internet kann auch dafür verantwortlich gemacht werden. Würden Sie etwas Handelssystem im Zusammenhang mit suchen, Sie würden bald bombardiert werden mit Werbung wie „System produziert 90 % genaue Trades“ oder für die Werbetreibenden, die wirklich ihr Glück drängen: „100 % gewinnt, 250 + Gewerbe, keine Verlierer jetzt kaufen!“ Alles, was diese Werbung dazu führen, Sie glauben dass, dass es sein muss gerade den Großteil der Zeit um erfolgreich zu handeln.

Jetzt ist das Problem hier zweifach. Erstens ist ihre Überzeugung, dass ein Handelssystem so wichtig ist nicht wirklich richtig. Es gibt andere Faktoren, die in der Tat wichtiger wie Money-Management und Psychologie sind. Und zweitens dort glauben, dass sie ein trading-System benötigen, die Gewinne, die kein sehr hoher Prozentsatz der Zeit unbedingt produziert entweder korrigieren.

Dies sind Vorurteile habt ihr in Richtung Handel Systementwicklung, weil Sie noch nicht verstehen, was ist wirklich an der Entwicklung und Implementierung eines Systems, das im Laufe der Zeit tatsächlich funktioniert.

Hier kommt die „Mathematik“

Hier kommt die „Mathematik“ der trading-System-Entwicklung und Umsetzung. Um zu veranschaulichen, wie Sie nicht unbedingt ein trading-System haben, das mindestens 80 % der Zeit gewinnt, beachten Sie Folgendes: Sie haben ein Handelssystem, das stimmt und macht das Geld nur 50 % der Zeit. Im Durchschnitt machen Sie drei Mal so viel wie Sie lose. Angenommen, Ihr durchschnittliche Gewinn ist 60 Pips und Ihre durchschnittliche Verlust ist nur 20 Pips. Die folgende Gleichung erarbeiten, wie viel Sie erwarten können, aktienkaufen.tips/depot/ im Durchschnitt machen: (PW multipliziert mit durchschnittlicher Gewinn von 60pips) Minus (PL multipliziert mit der durchschnittlichen Verlust von 20 Pips) = 20pips.

Schlüssel: PW = den Prozentsatz der Zeit Sie Geld verdienen, PL ist der Prozentsatz der Zeit Sie Geld verlieren.
Dies bedeutet, dass Sie voraussichtlich 20 Pips im Durchschnitt sogar mit einer Gewinnquote von nur 50 % machen könnte! Jetzt ist es wichtig, im Auge zu behalten, die der Zweck dieses Artikels war nicht zu erklären, die Besonderheiten der trading-System-Entwicklung, noch die Mathematik beteiligt. Es war zu erklären, wie Ihr eigenes trading-Psychologie einen Effekt auf die Weise können Sie die Finanzmärkten zu handeln.

Abschluss von Verständnis Bereichen wie trading-Psychologie und Money-Management in einem frühen Stadium Ihrer trading-Karriere, Sie werden in der Lage, ein System zu entwickeln, die Gewinne konsequent produziert, und werden dort mit den Top 5 % der Händler, denen es tatsächlich gelingt Handel an die Finanzmärkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.